Die Hannover Filmklappe 2019/20

Aufgrund der sich verschärfenden Lage bzgl. des Corona-Virus musste die Preisverleihung der Hannover Filmklappe in diesem Jahr leider ausfallen.

Stattdessen wurden die Preisträgercrews direkt angeschrieben. Die Jury hat insgesamt fünf zweitplatzierte Beiträge und fünf Siegerfilme in den drei Kategorien ausgewählt:

  • Kategorie „KiTa und Klassen 1 – 6“
  • Kategorie „Klassen 7 – 10“
  • Kategorie „Klassen 11 – 13 und BBS“

In der Kategorie „Klassen 7-10“ erreichten die Schüler*innen der Arbeitsgemeinschaft Film unserer Schule den 2. Platz mit der Reportage „Aktionstag Lebensmittelwertschätzung“. Als Preis bekommt die Filmcrew freien Kinoeintritt vom Kino Kammerlichtspiele Celle.

Zur Entstehung des Films: Im Frühjahr 2019 bekam die AG Film den Auftrag vom Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, eine Reportage über den Besuch der Ministerin Barbara Otte-Kinast an der BBS Goetheplatz in Hannover zu realisieren. Die Schüler*innen erhielten dafür als Dank eine GoPro Kamera für die AG.

Die Begründung der Jury der Hannover Filmklappe:
Die Film-AG der Oberschule Lachendorf zeigt anhand des Aktionstags „Lebensmittelwertschätzung“ an der Berufseinstiegsschule in Hannover, wie dort einerseits das Thema „Gesunde und nachhaltige Ernährung“ und andererseits die Eingliederung von jungen Migrantinnen und Migranten beispielhaft gelebt werden. Der Dokumentarfilm folgt konsequent seinem informativen roten Faden und wechselt folgerichtig zwischen bebildertem Off-Text und Interviews. Die Kurzweiligkeit dieser Doku in Verbindung mit gutem Bild und Ton haben die Jury überzeugt. „Herzlichen Glückwunsch“ zum 2. Platz bei der Hannover Filmklappe 2019/20.

Der Film ist auf dem Youtube-Kanal der Oberschule zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=-X98lYu0ATA&t=5s

Alle Siegerfilme und Wettbewerbsbeiträge sind auf dem Youtube-Kanal der Hannover Filmklappe zu sehen:
https://www.youtube.com/channel/UCFC6qwV6B0jbqTZg5cTLN_g