Infos zur aktuellen „Corona-Lage“:

Szenario B vom 10.05.2021 bis zum 28.05.2021:
Der Bedarf an Lehrkräften und Räumen für die Abschlussarbeiten führt dazu, dass am 21.05.2021, 26.05.2021 und 28.05.2021 Gruppen ins Distanzlernen wechseln müssen.

04.05.2021: Briefe aus dem Kultusministerium: 
Hier sind die Briefe aus dem KM zu finden, die am Morgen des 05.05.2021 über IServ an die SuS verschickt wurden: 
Brief an die Schülerinnen und Schüler
Brief an die Eltern   –   Brief an die Eltern in vereinfachter Form

Alle Schülerinnen und Schüler der Oberschule Lachendorf führen montags und donnerstags einen Selbsttest durch, wenn sie an diesen Tagen Unterricht haben. Die Eltern bestätigen das Ergebnis auf dem entsprechenden Vordruck, der mit einem Selbsttest ausgeteilt wird. (Bitte nicht vergessen: Ist ein Schüler z.B. am Montag krank, kommt aber am Dienstag, testet er sich am Dienstag.)
Es gilt für die Abschlussklassen: Unterricht im Szenario B
Es gilt ab 10.04.2021 für die Nichtabschlussklassen: Bei einem Inzidenzwert unter 165 findet Unterricht im Szenario B statt. Liegt der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 165, sollte der Landkreis Celle über einen Wechsel ins Szenario C (Distanzlernen) mittels Allgemeinverfügung entscheiden.  

27.04.2021, 13:45 Uhr: Allgemeinverfügung des LK Celle erlassen:
Ab Donnerstag, 29.04.2021, befinden sich alle Klassen im Szenario B, die Schülerinnen und Schüler der Gruppen A haben also am Donnerstag Unterricht.

Sobald es neue Informationen gibt, erfahren Sie es hier. 

Corona Tagebuch, Teil XIV: April 2021

Hier finden Sie den vierzehnten Teil unseres Corona-Tagebuchs, in dem wir Informationen und Ereignisse aus dem April 2021 gesammelt haben.

Die vorherigen Teile finden Sie hier: Teil I: März, Teil II: April, Teil III: Mai, Teil IV: Juni, Teil V: JuliTeil VI: AugustTeil VII: September, Teil VIII: OktoberTeil IX: November, Teil X: DezemberTeil XI: Januar 2021, Teil XII: Februar 2021Teil XIII: März 2021

„Corona Tagebuch, Teil XIV: April 2021“ weiterlesen

Was tun, wenn… [Stichwort Selbsttest]

Was kannst du tun, wenn du keinen Selbsttest abgeholt hast oder der Selbsttest am Testmorgen „ungültig“ ist?
Du hast mehrere Möglichkeiten!
Möglichkeit 1:
Du kommst zur Schule und führst dort einen Selbsttest durch. Achtung: In diesem Fall muss die Einwilligungserklärung der Eltern dafür vorliegen, also das Formular „Selbsttest-Einwilligung„. 
Möglichkeit 2:
Du leihst dir einen Selbsttest bei einer Schülerin oder einem Schüler aus Jahrgang 10. (Sie erhielten am Freitag zwei Tests.) Vergiss nicht, das Formular „Durchführung eines Selbsttests“ von den Eltern unterschreiben zu lassen. 
Möglichkeit 3:
Ihr habt zu Hause einen Selbsttest, den du benutzen kannst. Dann führst du diesen Selbsttest durch.  Vergiss nicht, das Formular „Durchführung eines Selbsttests“ von den Eltern unterschreiben zu lassen.  

By the way:
Hast du eine Unterschrift deiner Eltern auf dem Blatt „Verpflichtende Antigen-Selbsttestung zu Hause – Informationen für Eltern“ eingeholt und in der Schule abgegeben?